Das Radio zieht zuerst um!

Das Radio zieht zuerst um!

Isabelle Zimmermann, Praktikantin aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, hat sich Gedanken gemacht, was das Medium Radio für sie bedeutet und erklärt uns, was es mit dem Titel "Das Radio zieht zuerst um!" auf sich hat. "Was bedeutet dir das...

mehr lesen
Ein Echo klingt immer nach

Ein Echo klingt immer nach

Als wir in den Jahren 2019/20 die Ausstellung »ON AIR« ausgearbeitet und geplant haben, ahnten wir nicht, wie relevant manch vermeintlich historisches Thema im Jahre 2022 werden würde. Unter anderem zeigt die Ausstellung die Rolle des Rundfunks im...

mehr lesen
Soundtrack des Lebens

Soundtrack des Lebens

"Meine Radiogeschichte ist eine Liebeserklärung an ein Medium, das ein immer gegenwärtiger Begleiter ist, in ganz verschiedenen Zeiten und Momenten meines Lebens. Als akustischer Zugang zur Welt oder einfach gegen die Stille, beim aktiven Lauschen...

mehr lesen
Ein Medium mit Gewicht

Ein Medium mit Gewicht

Mit den Fragen "Was verbindest du mit dem Format Radio" oder "Was bedeutet Radio für mich" konfrontiert zu werden kann tolle Geschichten, aber auch ambivalente Gefühle hervorrufen. Timo Gertler, wissenschaftlicher Volontär im Museum für...

mehr lesen
Ausstellungen verändern

Ausstellungen verändern

Die Kurator*innen von »ON AIR. 100 Jahre Radio« haben sich während der Auswahl der Ausstellungsobjekte für ein Plakat aus den 1950er Jahren entschieden, welches die Rundfunknutzer*innen zum Zahlen der Gebühren auffordern sollte. Dieses Plakat hat...

mehr lesen
Generation Streaming am Mixtape

Generation Streaming am Mixtape

Jana-Sherin Dilling macht derzeit ein Praktikum in der Abteilung Bildung und Vermittlung im Museum für Kommunikation Frankfurt. Sie war bei der Eröffnung von "ON AIR. 100 Jahre Radio" live dabei und erzählt von ihren Eindrücken von der neuen...

mehr lesen
You’ll never walk alone

You’ll never walk alone

Gerne denken wir an Eröffnungsabende im Museum zurück: Mehrere Jahre Arbeit an einer Ausstellung liegen hinter uns, bei der Planung, Produktion und beim sogenannten »Einbringen« der Objekte in ihre Vitrinen ist alles gut gegangen – unseren...

mehr lesen
Widerstand

Widerstand

In der Geschichte des Rundfunks finden sich zahlreiche Beispiele für einen propagandistischen Missbrauch des Massenmediums. In Deutschland sticht hierbei die Zeit des Nationalsozialismus deutlich hervor: Noch nie wurde die massenbeeinflussende...

mehr lesen
Audiobiografien

Audiobiografien

Was ist Radio für dich? Diese Frage stellen wir in unserer Ausstellung »ON AIR. 100 Jahre Radio« den Besucher*innen. Aber auch unter unseren Kolleg*innen wurde und wird immer wieder über die eigene Beziehung zum Medium nachgedacht. So begegneten...

mehr lesen
In a nutshell

In a nutshell

Nicht alle »Radio Stars« haben ihren Weg ins Ausstellungslicht gefunden. Das Kurator*innen-Team hat für »ON AIR. 100 Jahre Radio« viele Entscheidungen getroffen: Es musste aus rund 1 000 Rundfunkempfängern der Sammlung der Museumsstiftung Post und...

mehr lesen
Politische Begleitmusik

Politische Begleitmusik

Die meisten Menschen verbinden mit dem Radio oder dem Radiohören eine bestimmte Zeit, ein Gefühl oder eine ganz konkrete Geschichte der eigenen Biografie. Wir fragen in dieser Blogreihe nach »Lieblingsgeschichten« und das lässt auf schöne...

mehr lesen
Daseinsfürsorge

Daseinsfürsorge

»Daseinsfürsorge« ist ein von Ulla Unlust / Annegret Altersarmut am Lehrstuhl Experimentelles Radio der Bauhaus-Universität Weimar entwickelter, ortsunabhängiger Agit-Audioseeds-Walk aus einer dystopischen Welt. Im Jahr 2050 aus einem jahrelangen...

mehr lesen
Klinker sind Ansichtssache

Klinker sind Ansichtssache

Radio hat sich gut gehalten – und das seit über 100 Jahren. Zwar ist die ein oder andere Röhre eingestaubt, manch Lötstelle aufgebrochen oder das Duschradio hat doch zu viel Spritzwasser abbekommen. Aber das Medium ist weiterhin präsent, relevant...

mehr lesen
Ruhe & Spannung

Ruhe & Spannung

Unsere Ausstellung »ON AIR. 100 Jahre Radio« zeigt zahlreiche Objekte – große und kleine Empfangsgeräte, allerlei Radiozubehör und riesige Sender – aus zehn Dekaden Rundfunkgeschichte. Zudem gibt es etwas auf die Ohren: An Hörstationen, mit...

mehr lesen
Radio in echt

Radio in echt

Die Spannbreite ist groß: Vom kleinsten Transistorradio der Welt bis hin zur tonnenschweren Sendeanlage kann man in der Ausstellung »ON AIR. 100 Jahre Radio« alle möglichen Objekte entdecken. Doch je größer ein Exponat, desto mehr springt es ins...

mehr lesen